Das Konzept: Landleben - Natur pur

Inmitten von Wiesen, Feldern und Wäldern, abseits stark befahrener Straßen beherbergt der Bauernhof das „Barmbrucher Kindernest“ und bietet ein ideales naturnahes Umfeld für verschiedenste Aktivitäten im Freien.

Das Erleben der Natur und des Landlebens in familiärer Atmosphäre steht im Mittelpunkt unseres Betreuungskonzeptes.

Die Kinder lernen die vielfältigen Aufgaben auf dem Bauernhof im Wechsel der Jahreszeiten kennen und erfahren vieles über den einfühlsamen und artgerechten Umgang mit Tieren, unsere Nahrungsmittel und die heimische Pflanzenwelt.

Wir füttern mit den Kindern unsere Katzen, Schweine, Hähnchen und Gänse. Wir streuen im Schweinestall Stroh ein, bringen die Gänse auf die Weide und manchmal kann sogar Dammwild auf unseren Wiesen beobachtet werden.

Mit Spaß gehen die Kleinen auch durch Omas Bauerngarten und beobachten, wie alles wächst. Sie freuen sich im Sommer über selbst gepflückte Erdbeeren und Himbeeren, die genascht werden dürfen und im Herbst, wenn nach Möhren und Kartoffeln gebuddelt werden darf.

Wir machen Ausflüge in den „Zauberwald“ und bauen dort „Zwergenhäuser“ oder hören den Vögeln beim Singen zu..

Die Kinder erhalten Möglichkeiten und den Freiraum für kreatives Spielen miteinander, erwerben bereits soziale Kompetenzen und erleben so auch eine gute Vorbereitung für den Übergang in den Kindergarten.
Barmbrucher Kindernest  Ι  Kinderbetreuung / Tagesmutter auf dem Bauernhof  Ι  Barmbruch 10  Ι  29614 Soltau  Ι  Tel. 05191 - 3947  Ι  eMail: Biolandhof-Lehmberg@gmx.de